menu
seacher

Chinesisch wird viertgrößte Fremdsprache in Frankreich

2017-02-16 09:56:45 Xinhua

Die Global Times berichtete, „In einer Dekade hat sich die Anzahl der Schüler in Frankreich, die Chinesisch lernen, vervierfacht”. Dem Bericht von France 2 am 13. Februar zufolge, sei Chinesisch nach Spanisch, Deutsch und Italienisch die viertgrößte Fremdsprache in der Mittel- und Oberschule geworden. Etwa 4.4000 Schüler fangen in der Mittel- und Oberschule an, Chinesisch zu lernen. Außerdem beginnen mehr als 6.000 Schüler schon in der Grundschule, Chinesisch zu lernen. Früher war das unvorstellbar.

Chinesisch wird weltweit gelehrt und gefördert. Welche Zugänge werden euch als ausländische Lernende der chinesischen Sprache zur Verfügung gestellt?

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?