menu
seacher

Telefonat zwischen Xi Jinping und Donald Trump

2017-10-26 10:49:08 CRI

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwoch ein Telefonat mit dem US-Präsidenten Donald Trump geführt.

Trump gratulierte zum erfolgreichen Abschluss des 19. Parteitags der KP Chinas und zur Wiederwahl Xi Jinpings zum Generalsekretär der Partei.

Er habe die wichtigen politischen Signale auf dem Parteitag aufmerksam verfolgt. Er erwarte sein Treffen mit Xi Jinping in Beijing, damit sie sich über den Ausbau der bilateralen Kooperationen sowie über beide Länder betreffende internationale und regionale Fragen austauschen könnten.

Xi Jinping bedankte sich seinerseits bei Trump für seine Gratulation. Er wies darauf hin, in seinem Bericht auf dem 19. Parteitag sei betont worden, China werde unbeirrt den friedlichen Entwicklungsweg gehen und an der Öffnungsstrategie des gemeinsamen Nutzens und Gewinns festhalten. China wolle die Schnittpunkte in den gemeinsamen Interessen mit allen Ländern erweitern und koordinierte Kooperationen mit anderen Großmächten vorantreiben.

Zudem betonte Xi, China lege großen Wert auf die weitere Entwicklung der chinesisch-US-amerikanischen Beziehungen und sei bereit, auf Basis des gegenseitigen Respekts und des gemeinsamen Nutzens eine langfristige, gesunde und stabile Entwicklung der bilateralen Beziehungen zu fördern.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?